Konzeptionell durchdachte und strukturierte Gestaltungsansätze sind für
Braun Engels Gestaltung die Grundlage für alle Aufgaben der Gestaltung.

In der Gestaltungspraxis haben sich daraus vor allem Aufgabenstellungen ergeben, in denen vielschichtige inhaltliche Anforderungen an die Wissensvermittlung interdisziplinär und über mediale Anwendungsgrenzen hinaus umgesetzt werden.

Dazu zählen Entwurf, Planung und Realisation anspruchsvoller und komplexer
– Ausstellungs- und Museumsprojekte
– Corporate Design Programme und
– Informations- und Orientierungssysteme in der Architektur.

Die Betreuung für solche Projekte erfolgt in der Regel durchgängig von der Ideenfindung bis hin zur kompletten Realisation, immer im partnerschaftlichen Dialog mit Auftraggebern und Planungspartnern. Kooperationswillen und Prozessorientierung sind dabei die Basis für außergewöhnliche und erfolgreiche Projektrealisierungen.